„Das Projekt „Stadtwerk der Zukunft 2020“ hatte zwei Erfolgsfaktoren: Erstens die Pluralität der teilnehmenden Unternehmen und Personen, und zweitens die Professionalität der Projektvor- und -nachbereitung, Moderation und fachliche Beratung seitens YourSales.“
 

Stefan Voß
Leiter Unternehmensentwicklung
eins Energie in Sachsen GmbH

Fehlermeldung

Warning: PDO::__construct(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in DatabaseConnection->__construct() (line 307 of /homepages/44/d160970673/htdocs/includes/database/database.inc).

Stadtwerk der Zukunft

YourSales ist Mitherausgeber und Hauptautor der Studienreihe „Stadtwerk der Zukunft“. Unter diesem Dach werden in Zusammenarbeit mit Verbänden und Netzwerken der kommunalen Energiewirtschaft seit 2005 in regelmäßigen Abständen Studienprojekte initiiert, die sich mit mittel- bis langfristigen Zukunftsperspektiven von kommunalen EVU auseinandersetzen.           

 

           

Die Einzelprojekte werden jeweils in einer Kooperation von Projektpartnern aus der kommunalen Energiewirtschaft unter Einbindung von Experten aus externen Institutionen (Politik, Wissenschaft und Wirtschaft) durchgeführt. Ein zentrales Element ist die Herausarbeitung praxisorientierter Lösungsansätze, die direkt in die Arbeit in den Unternehmen transferiert werden können. Die Ergebnisse werden nach Projektabschluss veröffentlicht und können bei YourSales bezogen werden.                


 


 

Stadtwerk der Zukunft V - Haushaltskundenvertrieb 3.0

Vertrieb 3.0: Dem Kunden von morgen auf der Spur

  

Der neue Kundentypus ist anders als die Kunden früher. Er reagiert nicht, er agiert. Er ist nachdenklicher geworden, eigenständiger und selbstbewusster. Und informiert - oft besser informiert über die für ihn interessanten Produkte und Services als mancher Vertriebsmitarbeiter. Es ist ihm nicht mehr egal, wie - unter welchen Umwelt- oder Arbeitsbedingungen - die Produkte entstehen. Und er erfährt alles sofort mit einem Blick ins Internet. Früher kaufte der Kunde, was da war, was die Unternehmen produziert und entwickelt hatten. Heute erwartet er, dass sich das Angebot nach ihm richtet. Der „Kunde 3.0“ hat sich im Zuge der Social Economy entwickelt. Er verlangt Kundenorientierung auf allen virtuellen Kanälen, aber eben nicht nur dort. Den Kunden 3.0 als Kunden zu gewinnen und zu halten – der Vertrieb steht vor neuen Herausforderungen.

 

Welche Perspektiven ergeben sich aus diesen Entwicklungen für den Haushaltskundenvertrieb kommunaler EVU?

Wichtige Einflussfaktoren für die Arbeit des Vertriebs von morgen sind die künftige Energiepolitik, die Entwicklung der Erzeugungslandschaft vor allem im Bereich der Erneuerbaren Energien und der dezentralen Erzeugung, damit auch einhergehend die Entwicklung der Energiepreise, sowie künftige Anbieter- und Wettbewerbsstrukturen. Darüber hinaus nehmen im Geschäft mit dem einzelnen Bürger auch die technische Ausstattung der Haushalte und die hieraus resultierenden Bedarfe sowie gesamtgesellschaftliche Trends, das allgemeine Kommunikations- und Konsumverhalten und nicht zuletzt der demografische Wandel eine wichtige Rolle ein - gerade aus der Sicht kommunaler EVU.

 

Die Ergebnisse dieses aktuell laufenden Szenarioprojekts werden voraussichtlich Juli 2016 veröffentlicht. Die Studie kann bei YourSales bestellt werden.

 

 


 

Stadtwerk der Zukunft I - Update

Perspektiven kommunaler Energieversorgung 2020/2025

      

Wie müssen sich Stadtwerke heute strategisch positionieren, um zukünftig gut im Markt aufgestellt zu sein? Wo liegen die Chancen und Herausforderungen im Kontext der Energiewende? Welche nachhaltigen Geschäftsfelder können Stadtwerke jenseits traditioneller Geschäftszweige oder in deren Ergänzung entwickeln? Und wie können diese verfolgt werden, um im Kontext von Liberalisierung und Regulierung langfristig zu den Gewinnern zu zählen?    

              

Zur Unterstützung der drängenden strategischen Entscheidungen hat der VKU Verband kommunaler Unternehmen gemeinsam mit 28 Stadtwerken und YourSales im Jahr 2011 das Projekt „Stadtwerk der Zukunft - Perspektiven kommunaler Energieversorgung 2020/2025" realisiert. Über 130 Experten haben sich ein Jahr lang mit Zukunftsfragen kommunaler Energieversorgung auseinandergesetzt und Lösungswege für Stadtwerke entwickelt.

   

Studienschwerpunkte bilden die Entwicklungen alternativer Szenarien für den Energiemarkt der Zukunft sowie darauf aufbauend szenariokonsistente Basisstrategien für kommunale EVU unterschiedlicher Größe und Wertschöpfungstiefe.

 

Leseprobe >>        Studie bestellen >>

 


 

Stadtwerk der Zukunft III 

Perspektiven im Geschäftsfeld Energiedienstleistungen - Teil 2

 

Der Markt für Energie(effizienz)dienstleistungen (EDL) ist ein Wachstumsmarkt. So wird allein für den Contracting-Markt bei Industrie, Kommunen und Wohnungswirtschaft bis 2015 ein Wachstum des Marktvolumens auf über 3 Mrd. Euro erwartet. Diese Potenziale können Stadtwerke wertschöpfend für sich nutzen und so (teilweise) regulierungs- und wettbewerbsbedingte Erlöseinbußen in traditionellen Geschäftsfeldern kompensieren.      

 

Um seine Mitgliedsunternehmen bei der Einstellung auf diese Herausforderungen zu unterstützen, hat der VKU Verband kommunaler Unternehmen gemeinsam mit der ASEW, 18 kommunalen EVU und YourSales im Jahr 2009 das Projekt "Stadtwerk der Zukunft III - Perspektiven im Geschäftsfeld EDL" realisiert.

 

Die Projektstudie bietet gezielte Hilfestellungen mit Informationen zum EDL-Markt mit den relevanten politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen. Wichtiger Bestandteil der Studie ist ein Baukastenset mit Produktblaupausen für Geschäfts- und Industriekunden. Er enthält zu einzelnen EDL-Produkten detailliert ausgearbeitete Arbeitsmaterialien zur Unterstützung von Marketing und Vertrieb sowie Projektentwicklung und -realisierung, u. a. Potenzial-/Branchendaten, Prozessabläufe, Kalkulationsprogramme, Businessplanvorlagen, Beispielverträge sowie Werkzeuge zur Vertriebsunterstützung (auch auf CD-ROM).

 

Auszug >>        Studie bestellen >>

 


 

Stadtwerk der Zukunft

Perspektiven kommunaler Energieversorgung in der Schweiz

 

Der energiepolitische Ordnungsrahmen der Schweiz steht inmitten eines Umbruchs. Es wird immer deutlicher, dass sich der Schweizer Energiemarkt in einer liberalisierten und regulierten Energiewelt nachhaltig verändern wird.

 

Vor diesem Hintergrund haben 15 Unternehmen des Swisspower-Netzwerks gemeinsam mit YourSales im Jahr 2009 das Studienprojekt „Stadtwerk der Zukunft – Perspektiven kommunaler Energieversorgung in der Schweiz“ realisiert. Über 40 Experten aus den Unternehmen sowie aus externen Institutionen aus Politik und Wirtschaft haben an der Erstellung dieser zukunftsweisenden Studie aktiv mitgewirkt.          

 

In mehrmonatiger intensiver Teamarbeit wurden fünf Marktszenarien für den Schweizer Energiemarkt im Jahr 2015 mit einem Bündel von darauf abgestimmten Strategieoptionen für kommunale EVU unterschiedlicher Grösse und Werteorientierung erarbeitet. Zu jeder Unternehmenspositionierung wurden darüber hinaus die konsistenten Einzelstrategien für die Fachbereiche Erzeugung/Beschaffung, Netz, Vertrieb und Energiedienstleistungen in ihren wesentlichen Bausteinen abgeleitet.

                  

Leseprobe >>        Studie bestellen >>